25. – 26. NOVEMBER 2017: „CREATIVE CHRISTMAS“ – EIN KREATIVWOCHENENDE FÜR DIE WEIHNACHTSZEIT

„ICH JEDENFALLS LAUFE SCHON TAGELANG RASTLOS DURCH DIE GASSEN UND STARRE IN FESTLICHE SCHAUFENSTER, UM FÜR DEN UND JENEN IRGENDETWAS AUFZUTREIBEN, WAS ER NOCH NICHT HAT…
WARUM NUR IST ES SO SCHWER GEWORDEN, FREUDE ZU SCHENKEN UND DABEI SELBER FROH ZU SEIN?“
— Glück und Freude, Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

Was aber würde Schenker wie Beschenktem eine größere Freude bereiten, als ein persönliches, aus eigener Hand gefertigtes Präsent? Genau dafür ist der „Creative Christmas“-Kurs auf der Gamburg da. Unter künstlerischer Anleitung und Hilfe sowie inspiriert von den malerischen Motiven der Gamburg werden die Teilnehmer mindestens ein fertiges Bild mit weihnachtlichem, winterlichem oder einem andern selbst definierten Thema mit nach Hause nehmen können. Ob als Geschenk, als Motiv für eine Weihnachtskarte oder als saisonale Deko. Sei es in Öl, Gouache, Aquarell, Feder, Kohle, Kreide, Bleistift, Buntstift oder als Collage. Es wird sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene dafür gesorgt, dass am Ende etwas Schönes dabei herauskommt! Als zusätzliche Anregung werden zudem einige entsprechende Motivvorlagen bereitgestellt.Der Kursleiter und Illustrator Goswin von Mallinckrodt studierte Malerei und Kunstgeschichte in Mailand und Florenz sowie beim englischen Künstler David Mynett. Seit 2007 bietet er regelmäßig die Kurse der →„Kunstschule Gamburg“ nach dem Vorbild der populären britischen „Painting Holidays“ an.
Dauer: 9 Uhr – 18 Uhr
Kursgebühr: 130,- € exklusive bzw. 170,- € inklusive Übernachtung.
Bitte voranmelden unter: 09348/605 oder mail@burg-gamburg.de.
Weitere Informationen dazu →finden Sie hier!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.