BURGSHOP „ZUM MELUSINENBAD“

Das historische Waschhaus und dessen Anbau dienen heute als Shop.
Daneben das barocke Gartenportal als Eingang zum Burgpark, dem Torgraben und der Vorburg. Im Hintergrund der massive Rundturm der spätmittelalterlichen Zwingeranlage.

Entdecken Sie während der →Öffnungszeiten unseren Burgshop „Zum Melusinenbad“ im alten Waschhaus der Gamburg mit einer bunten Auswahl an Büchern, Deko, Schmuck, Kosmetik, Karten, CDs, Figurinen und vielem mehr!

Burgshop    nordarkaden.weihnachten kl   Burgshop 1

Zu finden gibt es Regionales, Kurioses oder Praktisches als Souvenirs und Geschenkideen für Groß und Klein, z.B. zum Thema Geschichte und Garten!

Das historische Wasch- und Badehaus der Gamburg wurde im 17. /18. Jahrhundert in der spätmittelalterlichen Vorburg errichtet. Diese war eine eigene Befestigung außerhalb der Kernburg, in der sich die Wirtschaftsgebäude zur Versorgung der Burgbewohner befanden. In der Mitte des Waschhauses befindet sich ein großes Becken, das für solche Einrichtungen typisch ist, an dem mehrere geneigte Waschsteine oder Waschbretter befestigt waren, auf denen die Wäsche mit hölzernen Schlägern oder mit der Hand bearbeitet wurde. 1923 wurde das Gebäude um einen länglichen Anbau erweitert.